Kooperationen und Mitgliedschaften

Kooperationen

Neben umfangreichen Industriekooperationen bestehen seitens des Lehrstuhls viele nationale und internationale Kooperationen zu befreundeten Institutionen. Hier sind nur internationale Kooperationen aufgeführt, mit denen auch ein Personenaustausch durchgeführt wurde.

AIST - Advanced Industrial Science and Technology
Inorganic Functional Materials Research Institute, Nagoya, Japan
Zur Internetseite

MIT - Massachusetts Institute of Technology
Crystal Physics and Electroceramics Laboratory, Prof. Harry L. Tuller
Zur Internetseite

NMT - New Mexico Institute of Mining and Technology
Materials and Metallurgical Engineering Department, Prof. Paul A. Fuierer
Zur Internetseite

Ford Motor Company - Research and Advanced Engineering
Chemical Engineering Department

EuNetAir
Der Lehrstuhl ist an der seit Mai 2012 laufenden europäischen COST Action TD1105 EuNetAir (European Network on New Sensing Technologies for Air Pollution Control and Environmental Sustainability)“ beteiligt. Er ist auch Herausgeber des regelmäßig erscheinenden Newsletters.
Zur Internetseite

 

Mitgliedschaften

Der Lehrstuhl für Funktionsmaterialien ist Teil der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth.

Universität Bayreuth

www.uni-bayreuth.de

   

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

www.ing.uni-bayreuth.de

 

Um seine Ziele zu erreichen, ist der Lehrstuhl für Funktionsmaterialien Mitglied in internen Zentren und externen Verbänden.

Universitätsintern:

BERC - Bayreuth Engine Research Center („Forschung rund um den Motor“)

www.berc.uni-bayreuth.de

   

ZET - Zentrum für Energietechnik

www.zet.uni-bayreuth.de

Verbände:

AMA - AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.

www.ama-sensorik.de

   

DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

www.dgm.de

   
 

DKG - DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e. V.

www.dkg.de

   
 

IMAPS - The International Microelectronics Assembly and Packaging Society

www.imaps.de