Vorlesungen im Master

Pflichtveranstaltungen:

Modul "Werkstoffe der Elektrotechnik" (6 LP) mit den Vorlesungen:

  • Materialien und Technologien der Elektrotechnik (2V, 1P) - im Sommersemester
  • Elektrische Charakterisierung von Materialien (1V, 1P) - im Sommersemester

 

Schwerpunkt "Werkstoffe für die Energietechnik" (8 LP) mit den Vorlesungen:

  • Elektrochemische Grundlagen und Messtechniken (1V, 1Ü)

Dr. Martin Hämmerle, jeweils mittwochs, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 108, FAN D)

  • Thermoelektrische Materialien (1V, 1P)

Dr. Daniela Schönauer-Kamin, jeweils dienstags, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 102, FAN B) in Doppelstunden (Termine nach Vereinbarung)

  • Anwendungen und Materialien elektrochemischer Systeme (1V, 1P) - im Sommersemester
  • Brennstoffzelle mit Schwerpunkt SOFC (1V) - als Blockveranstaltung im Sommersemester

 

Wahlmöglichkeiten:

Forschungsmodul "Schichttechniken" (5 LP) - jederzeit. Informieren Sie sich hier über mögliche Themen.

Modul "Werkstoffe und Technologien für Abgasnachbehandlung und Katalyse" (5 LP) mit den Vorlesungen:
  • Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P)

Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos, jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

  • Werkstoffe für Katalyse und Abgasnachbehandlung (2V) - im Sommersemester

Modul "Simulation und Datenanalyse" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Numerische Modellierung gekoppelter physikalischer Prozesse (1V, 1Ü)
  • Einführung in die numerische Behandlung ingenieurtechnischer Anwendungen (1V, 1Ü)
  • Rechnergestützte Analyse und Auswertung wissenschaftlich-technischer Daten (1Ü)

Dieses Modul beinhaltet Einführungen in die für den Ingenieur wichtigen Programme Matlab, Origin und COMSOL.

Ansprechpartner: Dr. Jaroslaw Kita und Dr. Martin Hämmerle

Pflichtveranstaltung:

Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P) - im 1./2. Fachsemester (Winter) - gemeinsam mit der Veranstaltung "Chemie u. Technik fossiler u.nachwachsender Rohstoffe" (Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik) im Modul "Kraftstoffe und Emissionen"

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos

Termine: jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

 

Wahlmöglichkeiten im Kompetenzfeld "Materialien und Werkstoffe im Automobil":

Modul "Funktionsbauteile und Technologien für Automobil und Mechatronik" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Bauelemente der Elektronik (1V, 1Ü, 1P) - im Sommersemester
  • Elektroniktechnologie im Automobil (2 V) - im Sommersemester

Modul "Elektrochemische Energiespeicher und Energiewandlung" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Elektrochemische Grundlagen und Messtechniken (1V, 1Ü)
  • Anwendungen und Materialien elektrochemischer Systeme (1V, 1P)
  • Thermoelektrische Materialien (1V)

Dozent: Dr. Martin Hämmerle

Modul "Simulation und Auslegung von Hochtemperatursensoren" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Angewandte numerische Methoden für ingenieurwiss. Fragestellungen (1V, 1Ü)
  • Auslegung von Hochtemperatursensoren (1V, 2Ü)

Dieses Modul wird im Sommer- und im Wintersemester angeboten. Weitere Informationen bei Dr. Jaroslaw Kita.

 

Wahlmöglichkeiten im Kompetenzfeld "Motor":

Modul "Computersimulation und Analyse in der Abgasnachbehandlung" (5 LP)

Dieses Modul wird im Sommer- und im Wintersemester angeboten. Es handelt sich um ein Forschungspraktikum mit einem individuellen Thema.

 

weitere Wahlmöglichkeiten:

Teamprojektarbeit (8 LP). Start jederzeit möglich. Informieren Sie sich hier über unsere Themen.

 

Wahlmöglichkeit im Wahlpflichtbereich A:

Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P) - im 1./2. Fachsemester (Winter) - gemeinsam mit der Veranstaltung "Chemie u. Technik fossiler u.nachwachsender Rohstoffe" (Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik) im Modul "Kraftstoffe und Emissionen"

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos

Termine: jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

 

Wahlmöglichkeit im Wahlpflichtbereich B:

"Werkstoffe für die Energietechnik" (8 LP) mit den Vorlesungen:

  • Elektrochemische Grundlagen und Messtechniken (1V, 1Ü)

Dr. Martin Hämmerle, jeweils mittwochs, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 108, FAN D)

  • Thermoelektrische Materialien (1V, 1P)

Dr. Daniela Schönauer-Kamin, jeweils dienstags, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 102, FAN B) in Doppelstunden (Termine nach Vereinbarung)

  • Anwendungen undd Materialien elektrochemischer Systeme (1V, 1P) - im Sommersemester
  • Brennstoffzelle mit Schwerpunkt SOFC (1V) - als Blockveranstaltung im Sommersemester

 

weitere Wahlmöglichkeiten:

Teamprojektarbeit (8 LP). Start jederzeit möglich. Informieren Sie sich hier über unsere Themen.

 

Wahlpflichtbereich B 3:

Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P) - im Wintersemester, gemeinsam mit der Veranstaltung "Chemie u. Technik fossiler u.nachwachsender Rohstoffe" (Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik) im Modul "Kraftstoffe und Emissionen"

Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos, jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

 

Wahlpflichtbereich B 4:

Modul "Funktionsmaterialien im Automobil" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Werkstoffe für Katalyse und Abgasnachbehandlung (2 V) - im Sommersemester
  • Elektroniktechnologie im Automobil (2 V) - im Sommersemester

Modul "Elektrochemische Energiespeicher und Energiewandlung" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Elektrochemische Grundlagen und Messtechniken (1V, 1Ü)
  • Anwendungen und Materialien elektrochemischer Systeme (1V, 1P)
  • Thermoelektrische Materialien (1V)

Dozent: Dr. Martin Hämmerle

Modul "Simulation und Auslegung von Hochtemperatursensoren" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Angewandte numerische Methoden für ingenieurwiss. Fragestellungen (1V, 1Ü)
  • Auslegung von Hochtemperatursensoren (1V, 2Ü)

Dieses Modul wird im Sommer- und im Wintersemester angeboten. Weitere Informationen bei Dr. Jaroslaw Kita.

Modul "Computersimulation und Analyse in der Abgasnachbehandlung" (5 LP)

Dieses Modul wird im Sommer- und im Wintersemester angeboten. Es handelt sich um ein Forschungspraktikum mit einem individuellen Thema.

Modul "Werkstoffe der Elektrotechnik" (6 LP) mit den Vorlesungen:

  • Materialien und Technologien der Elektrotechnik (2V, 1P) - im Sommersemester
  • Elektrische Charakterisierung von Materialien (1V, 1P) - im Sommersemester

Modul "Werkstoffe für die Energietechnik" (8 LP) mit den Vorlesungen:

  • Elektrochemische Grundlagen und Messtechniken (1V, 1Ü)

Dr. Martin Hämmerle, jeweils mittwochs, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 108, FAN D)

  • Thermoelektrische Materialien (1V, 1P)

Dr. Daniela Schönauer-Kamin, jeweils dienstags, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr (S 102, FAN B) in Doppelstunden (Termine nach Vereinbarung)

  • Anwendungen undd Materialien elektrochemischer Systeme (1V, 1P) - im Sommersemester
  • Brennstoffzelle mit Schwerpunkt SOFC (1V) - als Blockveranstaltung im Sommersemester

Forschungsmodul "Schichttechniken" (5 LP) - jederzeit. Informieren Sie sich hier über mögliche Themen.

Modul "Werkstoffe und Technologien für Abgasnachbehandlung und Katalyse" (5 LP) mit den Vorlesungen:
  • Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P)

Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos, jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

  • Werkstoffe für Katalyse und Abgasnachbehandlung (2V) - im Sommersemester

Modul "Simulation und Datenanalyse" (5 LP) mit den Vorlesungen:

  • Numerische Modellierung gekoppelter physikalischer Prozesse (1V, 1Ü)
  • Einführung in die numerische Behandlung ingenieurtechnischer Anwendungen (1V, 1Ü)
  • Rechnergestützte Analyse und Auswertung wissenschaftlich-technischer Daten (1Ü)

Dieses Modul beinhaltet Einführungen in die für den Ingenieur wichtigen Programme Matlab, Origin und COMSOL.

Ansprechpartner: Dr. Jaroslaw Kita und Dr. Martin Hämmerle

Modul "Elektroniktechnologie" (5 LP) im Wintersemester mit den Vorlesungen:

  • Funktionsmaterialien für die Sporttechnologie (1V)
  • Elektroniktechnologie (2V, 1P)

Termine: jeweils montags, 10:00 Uhr - 11.30 Uhr und 12:00 Uhr - 12:45 Uhr (S 101, FAN A)

 

weitere Wahlmöglichkeiten:

Teamprojektarbeit (8 LP). Start jederzeit möglich. Informieren Sie sich hier über unsere Themen.

 

Vertiefung "Chemische Verfahrenstechnik":

Abgasnachbehandlungstechnologie (2V, 1P) - im 1./2. Fachsemester (Winter) - gemeinsam mit der Veranstaltung "Chemie u. Technik fossiler u.nachwachsender Rohstoffe" (Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik) im Modul "Kraftstoffe und Emissionen"

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos

Termine: jeweils mittwochs, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr (H 31, FAN B)

 

Vertiefung "Bioinspirierte Materialien":

Biosensorik (2V, 1P) - im 3. Fachsemester (Winter) - gemeinsam mit den Veranstaltungen "Bionik II" und Biomimetische Ansätze der Energiewandlung" (Lehrstuhl Biomaterialien) im Wahlpflichtmodul "Bionik und Biosensorik"

Dozent: Dr. Martin Hämmerle

Termine: jeweils dienstags, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr (S 106, FAN C)

 

weitere Wahlmöglichkeiten:

Teamprojektarbeit (8 LP). Start jederzeit möglich. Informieren Sie sich hier über unsere Themen.

Wahlmöglichkeit im Bereich "Theorie, Kolloide und Werkstoffe":

Modul "Werkstoffe für Sensorik, Katalyse und Energiewandlung (C 205)" (7 oder 9 LP) - im Sommersemester mit den Veranstaltungen:

  • Werkstoffe für Sensorik, Katalyse und Energiewandlung (2V)

Die Vorlesungen beinhalten die Themen "Brennstoffzellen, Defektchemie, Thermoelektrische Materialien, Materialien für die Abgasnachbehandlung, Grundlagen und Anwendungen von Yttriumoxid-stabilisiertem Zirkoniumdioxid, Impedanzspektroskopie

  • Mitarbeiterpraktikum (6P oder 8P)

Individuelle Themen werden zu Beginn des Sommersemesters bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Dr. Daniela Schönauer-Kamin

Forschungsmodul I, Forschungsplan

Informieren Sie sich hier über unsere Themenangebote.

 

Wahlpflichtmodul im Bereich C 2:

Modul "Elektroniktechnologie" (5 LP) im Wintersemester mit den Vorlesungen:

  • Funktionsmaterialien für die Sporttechnologie (1V)
  • Elektroniktechnologie (2V, 1P)

Termine: jeweils montags, 10:00 Uhr - 11.30 Uhr und 12:00 Uhr - 12:45 Uhr (S 101, FAN A)

Polymer Science (Wahlmodule):

Modul "Werkstoffe für Sensorik, Katalyse und Energiewandlung" (9 LP) - im Sommersemester mit den Veranstaltungen:

  • Werkstoffe für Sensorik, Katalyse und Energiewandlung (2V)

Die Vorlesungen beinhalten die Themen "Brennstoffzellen, Defektchemie, Thermoelektrische Materialien, Materialien für die Abgasnachbehandlung, Grundlagen und Anwendungen von Yttriumoxid-stabilisiertem Zirkoniumdioxid, Impedanzspektroskopie

  • Mitarbeiterpraktikum (8P)

Individuelle Themen werden zu Beginn des Sommersemesters bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Dr. Daniela Schönauer-Kamin

Forschungsmodul I, Forschungsplan

Informieren Sie sich hier über unsere Themenangebote.

 

Molekulare Ökologie (Fachmodule anderer Fakultäten)

Biosensorik (1V, 1P) als Teil des Moduls "Biomimetik und Biosensorik"

Dr. Martin Hämmerle, jeweils dienstags, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr (S 106, FAN C)

 

Technikwissenschaftliches Zusatzstudium (Fakultät RW)

Werkstoffkunde für Juristinnen und Juristen (2 SWS, Vorlesung)

Dr. Gunter Hagen, jeweils montags, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr (S 135, NW III)